Suche

Alfred-Brehm-Grundschule

Inhalt

Herzlich willkommen!

Liebe Eltern, Schüler und Freunde der Alfred-Brehm-Schule!

Auf unserer Homepage finden Sie wichtige Informationen rund um die Alfred-Brehm-Schule.

Wir laden Sie ein, immer mal wieder bei uns vorbei zu schauen und Neues zu entdecken.


!!! ACHTUNG !!!

Aktuelle Informationen zur Corona Pandemie

20. März 2021



Liebe Eltern,

nachdem die Schüler*innen viele Wochen zu Hause gelernt haben, befinden wir uns in einem neuen Schulalltag mit Wechselunterricht. Unterrichtsinhalte wurden in der Schule wiederholt. Einige Tests und Klassenarbeiten wurden schon geschrieben oder sind in Planung. Es ist wichtig, dass die Schüler*innen eine Rückmeldung über ihre fleißige Arbeit der vergangenen Wochen erhalten!

Alle Lehrkräfte sind für diese besondere Situation sensibilisiert! Wie im ersten Halbjahr passen wir den Umfang und die Bewertungsmaßstäbe den Voraussetzungen an. Wir verschenken keine Noten, berücksichtigen jedoch die eingeschränkten Lernmöglichkeiten. Es wird den Lehrkräften weiterhin gelingen, die Schüler*innen durch die Bewertung mehr zu motivieren, als zu belasten. Bitte vertrauen Sie uns auch in diesem Bereich!

Wie geht es mit dem Präsenzunterricht weiter?

Die Senatsverwaltung für Bildung hat bereits entschieden, dass der Wechselunterricht nach den Osterferien fortgesetzt wird. Für die Gruppen A/B ergeben sich folgende Unterrichtstage:

Mo

12.4.

Di

13.4.

Mi

14.4.

Do

15.4.

Fr

16.4.

Mo

19.4.

Di

20.4.

Mi

21.4.

Do

22.4.

Fr

23.4.

Mo

26.4.

A

B

A

B

A

B

A

B

A

B

A

 

Die Ergänzende Förderung und Betreuung wird in und nach den Osterferien nicht angeboten. Es gibt nur die Notbetreuung.

Die Mitarbeiter*innen der Alfred-Brehm-Schule werden innerhalb der nächsten Wochen geimpft. Es kann hier zu Unterrichtsausfall (auch wegen möglicher Impfreaktionen) kommen. An den vorgegebenen Terminen der A und B-Tage ändert sich dadurch aber nichts. Sie benötigen eine verlässliche Planung.

Bitte achten Sie auf kurzfristige Informationen über Schoolfox!

Selbsttests für Schüler*innen gibt es für die Grundschulen noch nicht. Wir informieren Sie, sobald Selbsttests zur Verfügung stehen! Die Ausgabe an die Eltern wird dann schnell organisiert. An die Kinder werden wir keine Tests ausgeben.

Wenn Ihr Kind Krankheitssymptome zeigt, muss es zu Hause bleiben!

Die Senatsverwaltung plant für die nächsten Monate Lernangebote für Schüler*innen, die durch den Ausfall von Präsenzunterricht besonders benachteiligt waren. Die Angebote, die es gibt, sind in der Regel nicht für alle Schüler*innen. Bitte vertrauen Sie uns, dass wir die Möglichkeiten so gut wie möglich für die Schüler*innen unserer Schule nutzen. Wenn wir ein Angebot für 6 Kinder haben, werden wir nicht 75 Eltern einer Jahrgangsstufe informieren. Die Planungen für diese Art von Angeboten sind sehr umfangreich. Die Mitglieder der Schulkonferenz sind über die Angebote informiert.

Nach einem Jahr Pandemie möchte ich mich noch einmal sehr herzlich für Ihre Unterstützung, Ihr Verständnis und die gute Zusammenarbeit bedanken!


Viele Grüße 

Tatjana Schwarz

- Schulleiterin - 










  
Zum Seitenanfang springen